Der Titel mag etwas reißerisch sein – aber ist im Grunde wahr. Wenn man sich im Bekanntenkreis unterhält, erfährt man häufig und nicht zu knapp, dass nirgendwo gescheut wird, auf Ärzte zu hören, damit diese alle möglichen Methoden und Techniken am Patienten austesten können oder sich am Ende noch höhere Provisionen für Behandlungen einstecken. Auf der einen Seite ist es selbstredend wichtig, dem Mediziner zu vertrauen und auch das zu unterstützen, was er vorschlägt, auf der anderen Seite kann man dabei oft auch auf Operationen dank wichtiger und entscheidender, aber ebenso leichter Hilfsmittel verzichten, man muss einfach nur seinen Alltag etwas umstellen.
 
Dazu unterstützt dies auch die Krankenkasse, selbstverständlich ebenfalls aus Kostengründen. So wird gerade etwas die Krankengymnastik geradezu mit großer Vorliebe bezuschusst, um die Beschwerden zu verringern.
 
Vorerst können Patienten natürlich Medikamente nehmen – diese helfen sogar medizinisch begründet – aber nie über einen langen Zeitraum, um den Körper fit zu halten. Viel hilfreicher ist es da schon, sich vorsichtig aktiv und sportiv zu betätigen, etwa mit Radfahren, Schwimmen oder Walken. Joggen sollte man aufgrund der hohen Belastung der Gelenke, die gerade vermieden werden soll, eher bleiben lassen, wenn man das Krankheitsbild nicht verstärken möchte.
 
Im Haushalt können ebenfalls Sofortmaßnahmen ergriffen werden, wenn man sich orthopädische Schuhe mit besonders gefertigter Sohle oder alternativ aus Kostengründen Sitzhilfen kauft, welche die betroffenen Gelenke von der Krankheit, der Arthrose, entlasten. Natürlich ist die Wirksamkeit bei vielen Methoden nie vollständig erwiesen, aber es ist sicher hilfreich, vieles erst einmal auszutesten und so die Krankheit in ihre natürlichen Schranken zu weisen. Entscheidend ist, dass man dabei nicht aufgibt und versucht, eine Operation immer möglichst weit hinauszuzögern.
 


Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!